Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf pts-gallneukirchen.guute.at einverstanden sind.
" Mehr erfahren 

Start



News

Gemeinsames Kreuzwegprojekt zwischen dem Poly und der VS 1

Auf Initiative von Herrn Dir. Tröls nahmen Frau Freudenthaler (VS) und Frau Messner (PTS) heuer ein Kreuzwegprojekt in Angriff.

Jeder Poly-Schüler bekam ein Volksschulkind der 3. Klasse zugelost. Gemeinsam besuchten sie dann den Kreuzweg in Treffling, der vom Künstler Friedel gestaltet wurde. Mag. Küllinger erklärte die modernen Darstellungen sehr eindrucksvoll. In der Pfarrkirche Gallneukirchen sahen die Schüler einen traditionellen Kreuzweg. Die Poly-Schüler hatten bereits sie Rahmen der Stationen vorbereitet. In der Volksschule wurden dann die Kreuze für die einzelnen Stationen gemeinsam gestaltet und gemalt. Sie Schülerpaare waren konzentriert und eifrig bei der Arbeit. Schließlich verfassten die Schüler noch persönliche Gedanken zu ihren Arbeiten. Diese präsentierten sie


Beste Ersthelfer im Bezirk!

Nicht nur, dass wir punktemäßig die SchülerInnen der Kategorie I (Unterstufe) überholte haben - nein, auch in der Kategorie II (ab 9. Schulstufe) konnten wir uns den Sieg holen! Nur einer einzigen Gruppe aus Kategorie III (Jugendgruppen des Roten Kreuzes) mussten wir uns geschlagen geben. Dies tat dem Jubel jedoch keinen Abbruch, da wir uns zu den Landesmeisterschaften in Kremsmünster qualifiziert haben!
Ein großes Dankeschön an die hervorragende Betreuung unserer siegreichen Gruppe!!!


Mit Tablet, 3D-Druck und Robotik fit fürs digitale Berufsleben

Die PTS Gallneukirchen ist nicht ganz unbekannt, wenn es um technische Innovationen geht. In den letzten Jahren konnten so immer wieder auch große Preise „heimgebracht“ werden.

Bereits im März startet die PTS mit dem nächsten großen Projekt im Bereich der digitalen Bildung. Als eine der ersten Schulen im Bezirk starten wir mit einer Tabletklasse und können so das Klassenzimmer der Zukunft schon heute austesten. Die 20 Tablets werden vom BMB und BKA zu Verfügung gestellt, sodass eine Klasse diese ausführlich im Unterricht nutzen kann. Ein kleines „Schmankerl“ dabei ist, dass wir dabei mit zwei anderen Schulen zusammenarbeiten dürfen (VS und BORG Hagenberg) – ein gemeinsames Projekt wird derzeit vorbereitet!

Der 3D-Drucker den die Schüler im Fach „Technisches Zeichnen“





Einen Fehler auf dieser Seite melden

Fehlerbeschreibung

Hier können Sie ihre eigene Beschreibung des Fehlers eintragen.

Systemdaten

Diese Daten wurden für die Generierung der Seite verwendet und werden benötigt um den Fehler zu reproduzieren.

E-Mail Adresse

Wenn sie uns für Rückfragen zur Verfügung stehen möchten, oder nach Behebung des Fehlers benachrichtigt werden wollen, so können Sie hier ihre E-Mail Adresse angeben.

Abschicken
Schließen

Der Fehler wurde gespeichert

Vielen Dank für die Benachrichtigung. Ihre Meldung wurde gespeichert und an den Administrator weitergeleitet.

Schließen