Berichte



Exkursion zum Steyr Traktorenwerk und BMW Motorenwerk

Am 02.05.2018 unternahmen die Fachbereiche Elektro und Metall eine Exkursion zu zwei oberösterreichischen Leitbetrieben – dem Steyr Traktorenwerk und dem BMW Motorenwerk.
Beide Betriebe waren höchst interessant. Die Abläufe im BMW Werk, die vielfach nur noch von Robotern abgearbeitet werden, die enorme Genauigkeit mit denen die Motoren hergestellt werden und das Engagement in zukünftige Entwicklungen zu investieren, waren schon sehr beeindruckend.
Aber nicht geringer von Interesse war das Steyr Werk in Valentin. Dort werden richtige „PS-Monster“ geschaffen – 300 PS haben die do

Durch unser Engagement im Bereich "Gesundheitsbildung" wurde das Zertifikat (nach eingehender Prüfung) bis 2020 verlängert.
Gratulation an das Gesundheitsteam für die geleistete Arbeit und den erfolgreich absolvierten Evaluierungsprozess!

Exkursion zum AKW Temelin

Die Exkursion zum AKW Temelin bildete den Abschluss zum Thema „Energiegewinnung aus den vier Elementen“. Da gerade die Atomkraft ein ganz eigenes Kapitel der Energiegewinnung darstellt, wurde zu diesem Thema intensiv gearbeitet. Neben einem Fachvortrag des AntiAtomkraftKomitees wurde das Thema auch im Unterricht ausführlich behandelt. Die abschließende Exkursion zum AKW Temelin war dann schon ziemlich beeindruckend – das AKW so nahe bestaunen zu können und die Eckdaten im Besucherzentrum zu erfahren war schon ein Highlight!

Zum ersten Mal öffnete die PTS an einem Samstag die Türen um sich zu präsentieren. Der Tag der offenen Tür war gut besucht und viele Eltern nützen die Möglichkeit auch ihre Kinder an der Schule einzuschreiben.
An diesem Tag wurden die Fachbereiche Dienstleistung, Elektro, Gesundheit und Soziales und Metall vorgestellt.
Auch besuchte uns das Team buntes Fernsehen um einen kurzen Bericht zu drehen!
Ein großes Dankeschön  an die Schülerinnen und Schüler die mitgeholfen haben um den Tag der offenen Tür lebendig und informativ zu gestalten!

Schuleinschreibung

Schuleinschreibung

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Informationen zur Schuleinschreibung 2018/19:

In der ersten Woche nach den Semesterferien können SchülerInnen für das Schuljahr 2018/19 angemeldet werden. Das Anmeldeblatt finden Sie auf unserer Homepage (-- Formulare -- Einschreibung). Bitte vergessen Sie nicht die Schulnachricht im Original mitzunehmen!

Das Trinkverhalten unserer SchülerInnen liegt uns am Herzen! Aus diesem Grund haben wir den Getränkeautomaten an unserer Schule dem „SIPCAN-Getränkeautomaten-Check“ unterzogen.

Der Getränkeautomat erfüllt alle Kriterien des bekannten vorsorgemedizinischen Vereins SIPCAN (www.sipcan.at). Mineralwasser, gespritzte Fruchtsäfte und Getränke mit maximal 7,4 g Zucker pro 100 ml stellen das Hauptangebot für die SchülerInnen dar. Auf diese Weise wird es möglich die gesunde Wahl zur leichteren Wahl zu machen.

Wir freuen uns über die Auszeichnung durch SIPCAN sowie die Kennzeichnun

Exkursion Bad Leonfelden & Hirschbach - Fachbereich DL

Knusper-knusper-knäuschen….die SchülerInnen des Fachbereichs Dienstleistungen besuchten die Lebkuchenfabrik Kastner in Bad Leonfelden. Dabei wurden wir in die Geheimnisse des Lebkuchenbackens und Verzierens eingeweiht. Für unser Projekt „Lebkuchenhaus reloaded“ konnten wir Ideen sammeln und auch gleich ausprobieren, welche Sorte uns am besten schmeckt.

Die zweite Station unseres Ausflugs war die Genossenschaft der Bergkräuter in Hirschbach. Wir bekamen Einblicke in die Entstehung des Unternehmens, erfuhren über Herkunft und Anbau der Produkte. In sehr kleidsamen Schutzmänteln und

Expert-Schule im Bereich neuer Medien und digitaler Bildung

Unsere Schule arbeitet schon lange auf hohem Niveau im Bereich Informatik, neuer Medien und technischer Innovationen. Heuer wurde uns dies durch die Kommission der eEducation Austria bestätigt. Vor allem die Nutzung der Klassenpinnwand, der 3D-Drucker, die Nutzung der Tablets, aber auch die Bereitschaft der Lehrkräfte sich in diesem Bereich fortzubilden, gaben den Ausschlag für diese Auszeichnung.

Das Schuljahr ist bereits schon wieder ein gutes Monat alt, aber dieses Monat hat´s in sich gehabt!
Neue Schule, neue Kollegen, neue Fächer und neue LehrerInnen! Die Bewerbungsmappe ist geschrieben, der erste Schnupperblock absolviert und die Lehrlingsshow der WKO ist auch schon wieder Geschichte! Nun startet der Schulalltag in den Fachbereichen...

Ich wünsche allen SchülerInnen und unseren neuen Kolleginnen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr!

Ausgezeichnete Schulerfolge

Ausgezeichnete Schulerfolge

Auch heuer darf ich wieder sechs Schülerinnen und Schülern zum ausgezeichneten Schulerfolg gratulieren! Ein besonderes Highlight ist, dass es eine Schülerin geschafft hat einen Notendurchschnitt von 1,0 zu erreichen - sie hat in allen Fächern ein "sehr gut"!

Ich wünsche auf diesem Wege allen Abgängerinnen und Abgängern dieses Jahrganges alles Gute für die Zukunft!

 

Clusterprojekt Becherrap

Clusterprojekt Becherrap

Es ist vollbracht! Drei Schulen haben gemeinsam ein Projekt finalisiert. Im Zuge der Tabletklasse wurde ein Gemeinschaftsprojekt geplant und umgesetzt. Unsere SchülerInnen halfen tatkräftig mit. Das Schneiden des Gesamtstückes wurde zur "Millimeterarbeit", doch das Ergebnis kann sich sehen lassen:

https://youtu.be/8DFVJzjsaMg

Tolle Leistung - Gratulation an alle Beteiligten!

Die Direktion ist bis zu den Sommerferien schwer zu erreichen...

... sollten Sie Fragen haben, erreichen Sie mich telefonisch am besten zwischen 11:50 und 12:40 Uhr oder per Mail!

Mit freundlichen Grüßen
Dir. Christian Tröls

Gemeinsames Kreuzwegprojekt zwischen dem Poly und der VS 1

Gemeinsames Kreuzwegprojekt zwischen dem Poly und der VS 1

Auf Initiative von Herrn Dir. Tröls nahmen Frau Freudenthaler (VS) und Frau Messner (PTS) heuer ein Kreuzwegprojekt in Angriff.

Jeder Poly-Schüler bekam ein Volksschulkind der 3. Klasse zugelost. Gemeinsam besuchten sie dann den Kreuzweg in Treffling, der vom Künstler Friedel gestaltet wurde. Mag. Küllinger erklärte die modernen Darstellungen sehr eindrucksvoll. In der Pfarrkirche Gallneukirchen sahen die Schüler einen traditionellen Kreuzweg. Die Poly-Schüler hatten bereits sie Rahmen der Stationen vorbereitet. In der Volksschule wurden dann die Kreuze für die einzelnen Statione

Beste Ersthelfer im Bezirk - Gold auf Landesebene!

Beste Ersthelfer im Bezirk!

Nicht nur, dass wir punktemäßig die SchülerInnen der Kategorie I (Unterstufe) überholte haben - nein, auch in der Kategorie II (ab 9. Schulstufe) konnten wir uns den Sieg holen! Nur einer einzigen Gruppe aus Kategorie III (Jugendgruppen des Roten Kreuzes) mussten wir uns geschlagen geben. Dies tat dem Jubel jedoch keinen Abbruch, da wir uns zu den Landesmeisterschaften in Kremsmünster qualifiziert haben und dort ebenfalls das Landesabzeichen in Gold errungen haben!
Ein großes Dankeschön an die hervorragende Betreuung unserer siegreichen Gruppe!!!

Mit Tablet, 3D-Druck und Robotik fit fürs digitale Berufsleben

Die PTS Gallneukirchen ist nicht ganz unbekannt, wenn es um technische Innovationen geht. In den letzten Jahren konnten so immer wieder auch große Preise „heimgebracht“ werden.

Bereits im März startet die PTS mit dem nächsten großen Projekt im Bereich der digitalen Bildung. Als eine der ersten Schulen im Bezirk starten wir mit einer Tabletklasse und können so das Klassenzimmer der Zukunft schon heute austesten. Die 20 Tablets werden vom BMB und BKA zu Verfügung gestellt, sodass eine Klasse diese ausführlich im Unterricht nutzen kann. Ein kleines „Schmankerl“ dabei ist, dass wir d

Schuleinschreibung

Schuleinschreibung

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Informationen zur Schuleinschreibung 2017/18:

In der ersten Woche nach den Semesterferien können SchülerInnen für das Schuljahr 2017/18 angemeldet werden. Das Anmeldeblatt finden Sie auf unserer Homepage (-- Formulare -- Einschreibung). Bitte vergessen Sie nicht die Schulnachricht im Original mitzunehmen!

Auch Schülerinnen und Schüler die sich derzeit im 9ten Schuljahr befinden, sind bei uns herzlich willkommen um in diesem

Was ist aus unseren Trackables geworden???

Was ist aus unseren Trackables geworden???

Mit der Eröffnung des digitalen Märchenwanderweges wurde auch ein Geocache angelegt in dem zwei Trackables auf die Reise geschickt wurden.
Was ist nun aus unseren beiden Weltenbummlern geworden?
Die gute Nachricht zuerst - beide Trackables (PTS Gallneukirchen 1 und PTS Gallneukirchen 2) sind immer noch unterwegs und bereisen die Welt.
PTS Gallneukirchen 2 hat nun seit 2014 über 17.000 km zurückgelegt und besuchte Frankreich, Irland, Slowakei,...
PTS Gallneukirchen 1 hat gut 11.000 km auf dem Buckl und war dabei in Portugal und vor allem in Tschechien unterwegs.

Exkursion in die BS 5 und BS 8

Exkursion in die BS 5 und BS 8

Am 18.01. konnten die SchülerInnen des Fachbereichs Elektro und Metall Einblick in ihre Zukunft als BerufsschülerInnen nehmen. An diesem Tag besuchten wir die BS 5 mit Schwerpunkt "Elektroberufe und Mechatronik" und die BS 8 mit Schwerpunkt "Installationstechnik und Spenglerei". Beide Schulen präsentierten sowohl den praktischen, als auch fachtheoretischen Alltag um so ein realistisches Bild einer Berufsschule zu bekommen. Immer wieder wurden die SchülerInnen darauf hingewiesen, dass die Berufsschule nur 10 Wochen dauert und vom ersten Tag an voll unterrichtet wird. Neben diesem wichtige

Tag der offenen Tür

Willkommen zum Tag der offenen Tür am 21.12.16 von 08:00 bis 13:00!

An diesem Tag präsentiert unsere Schule die verschiedenen Fachbereiche und gibt Auskunft über die möglichen Berufs- und Schulwege nach der Polytechnischen Schule. Die PTS bereitet nicht nur in besonderer Weise auf die Lehre vor und gibt Einblicke in die verschiedenen Berufe, sondern bietet auch die Möglichkeit sich auf einen möglichen Wechsel in eine höhere Schule vorzubereiten.
Auch wenn die Schulpflicht bereits erfüllt ist, kann die PTS noch besucht werden, um den wichtigen Pflichtschulabs

Besuch der GUUTEn Lehrlingstage

Besuch der GUUTEn Lehrlingstage

Auch in diesem Jahre durften wir die Gelegenheit nutzen und die GUUTEn Lehrlingstage in der Gusenhalle besuchen. Ausgestattet mit Arbeitsaufträgen, hatten unsere SchülerInnen die Möglichkeit allerhand Interessantes von den regionalen Betrieben in Erfahrung zu bringen. Neben 33 Lehrberufen konnten auch Informationen zur "Lehre mit Matura" eingeholt werden. Zudem waren das AMS, die WKO und das Job Coaching mit einem Stand vertreten.



Einen Fehler auf dieser Seite melden

Fehlerbeschreibung

Hier können Sie ihre eigene Beschreibung des Fehlers eintragen.

Systemdaten

Diese Daten wurden für die Generierung der Seite verwendet und werden benötigt um den Fehler zu reproduzieren.

E-Mail Adresse

Wenn sie uns für Rückfragen zur Verfügung stehen möchten, oder nach Behebung des Fehlers benachrichtigt werden wollen, so können Sie hier ihre E-Mail Adresse angeben.

Abschicken
Schließen

Der Fehler wurde gespeichert

Vielen Dank für die Benachrichtigung. Ihre Meldung wurde gespeichert und an den Administrator weitergeleitet.

Schließen